Floßbau-Projekt
Geschrieben von: H. Schätz   
Sonntag, 13. November 2016 um 20:25

Foto: Am Donnerstag, den 8. September 2016 hatte die Klasse 7a ein Floßbau-Projekt, das auch ein Teambildungstraining war. Ich als Klassensprecherin war auch dabei und wir alle hatten großen Spaß. Frau Schätz und Frau Möller waren als Begleitung mit gekommen. Zuerst haben wir uns am Bootsverleih am Inselsee getroffen, jeder kam selbstständig hin. Dann kam Herr Bussmann, ein Mitarbeiter des Bootsverleihs, und half uns. Jeder hatte eine Aufgabe, gleichzeitig mussten wir aber auch im Team zusammen arbeiten.

Wir wurden in zwei Gruppen eingeteilt, jede Gruppe baute ihr eigenes Floß. Beide Flöße haben wir gut zusammengebaut, einige standen schon ganz aufgeregt im Wasser, dann trugen wir die Flöße ins Wasser. Leider mussten wir Schwimmwesten tragen – zur Sicherheit – mir gefiel das nicht ;) Unsere Lehrer kamen mit dem Tretboot hinterher, um nach dem Rechten zu sehen. Natürlich hatte ich die Schwimmweste einmal ausgezogen, wurde aber erwischt. Wir haben die ganze Zeit viel im Wasser getobt, die Frostbeulen wurden auch ins Wasser geschubst, denn keiner durfte auf dem Floß bleiben! Leider war die Zeit rasend schnell vorbei und wir mussten die Flöße zurück bringen und wieder auseinander bauen. Manche blieben noch am See aber die meisten sind, nachdem wir uns verabschiedet hatten, nach Hause gefahren. Meine Meinung dazu: ich hatte noch nie so viel Spaß! Luciana Priem

 

LAST_UPDATED2
 
Copyright (Inhalte und Bilder) Regionale Schule "R. Wossidlo" Güstrow, erstellt mit Joomla nach einer Vorlage von SiteGround web hosting